Falsche Weichenstellung für das Mobilitätskonzept

Datum der Veroeffentlichung: 12. November 2019

Mit dem Integrierten Mobilitätskonzept (IMOK) will die Stadt eine Vision, aber auch konkrete Planungen für die Verkehrsverhältnisse der Stadt Paderborn in fünfzehn Jahren entwickeln. Dazu haben jetzt Vertreter der Paderborner FDP heftige Kritik geäußert. Sie sehen hier eine grundlegend falsche und ideologisch verzerrte Sichtweise. FDP-Vorsitzender Dr. Hadaschik fasst seine Kritik so zusammen: „Statt sich darüber Gedanken zu machen, wie ...

weiterlesen


Die Chancen zur ökologischen und architektonischen Neuausrichtung nutzen

Datum der Veroeffentlichung: 5. November 2019

Die FDP begrüßt ausdrücklich die von verschiedenen Seiten gemachten Vorschläge zu einer Sanierung der Stadtverwaltungsgebäude anstelle eines kompletten Abrisses und Neubaus. Alexander Senn, FDP-Fraktionsvorsitzender im Stadtrat, erklärt dazu: „Das entspricht ganz der Linie, die wir bereits während der Unterschriftensammlung für das Bürgerbegehren zur Aufhebung des Neubaubeschlusses vertreten haben. Schon damals haben wir darauf ...

weiterlesen


Diskussion um Wohnungsgesellschaft Paderborn – FDP kritisiert scharf die Äußerungen des CDU-Stadtverbandschefs

Datum der Veroeffentlichung: 24. Juni 2019

Die Äußerungen von Daniel Sieveke, CDU Stadtverbandsvorsitzender und Landtagsabgeordneter, bewegen sich deutlich außerhalb des üblichen Umgangs der Paderborner Parteien und Verbände miteinander, stellt Alexander Senn, Fraktionsvorsitzender der FDP im Paderborner Stadtrat, in einer Presseerklärung fest. Die Veröffentlichung auf seiner Webseite gehe aus Sicht der Fraktion der Freien Demokraten an den Tatsachen und sogar an den Anmerkun...

weiterlesen


Marienplatz und Neubau Stadtverwaltung – Späte Einsicht bei Bürgermeister und CDU

Datum der Veroeffentlichung: 6. Juni 2019

Die Paderborner FDP begrüßt die Entscheidung des Bürgermeisters, die bisherige Planung zum Marienplatz und dem Neubau der Stadtver­waltung aufzugeben. FDP-Vorsitzender Dr. Hadaschik sieht jetzt die Chance, neben dem Erhalt aller Linden am Marienplatz auch eine veränderte Nutzungs­planung für das neue Stadtverwaltungsgebäude vorzunehmen, bei der eine bessere Raumnutzung und mehr Ämter mit direkten Bürger­kontakten vorgesehen werden. ...

weiterlesen


Unser Kandidat für Europa: Rolf Zubler

Datum der Veroeffentlichung: 16. Mai 2019

Unser Kurzwahlprogramm:      

weiterlesen


Absage zum Neubau der Stadtverwaltung

Datum der Veroeffentlichung: 29. April 2019

Die Paderborner FDP unterstützt das Bürgerbegehren gegen den Neubau der Gebäudeteile C/Ca der Stadtverwaltung. „Wir sehen in der großen Zustimmung mit mehr als 8.000 Unterschriften ein deutliches Signal an CDU und SPD und danken den Initiatoren des Bürgerbegehrens für ihre beharrliche Unterschriftensammlung bei Wind und Wetter“, so FDP-Stadtverbandsvorsitzender Dr. Michael Hadaschik. „Entweder CDU und SPD überdenken jetzt ihre ...

weiterlesen


Freie Demokraten unterstützt Bürger- & Unterschrifteninitiative in Wewer

Datum der Veroeffentlichung: 29. April 2019

Das Weweraner Dorfrats- und Fraktionsmitglied der Freien Demokraten Paderborn Klaus Gröbing sieht die immer wiederkehrenden und von Anfang an mit Kommunikations-problemen behafteten Bauarbeiten ebenso als großes Problem an. „Die Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger an den betroffenen Bauabschnitten und den betroffenen Ausweichstraßen in Wewer sind noch deutlich zu verbessern“, so Klaus Gröbing. Transparenz und Flächendeckende ...

weiterlesen


Freie Demokraten bereit für die Europawahl

Datum der Veroeffentlichung: 18. März 2019

Im Vorfeld der Europa-Wahlen im Mai 2019 und der Kommunalwahlen im nächsten Jahr setzt die Paderborner FDP auf ihrem Stadtparteitag im Technologiepark Paderborn ihre eigenen Akzente. Es gebe Reformbedarf, aber man dürfe Europa nicht den antieuropäischen Populisten überlassen, betonen die Freien Demokraten. Deshalb fordern sie mehr Unterstützung für Initiativen und Projekte außerhalb der herkömmlichen Strukturen. Dies sollte die Stadt ...

weiterlesen


FDP kritisiert Einzelhandelskonzept der Stadtverwaltung

Datum der Veroeffentlichung: 14. März 2019

Für die Paderborner FDP wirft der angekündigte Neubau eines Möbelhauses an der Stadionallee viele Fragen auf. Alexander Senn, FDP-Faktionsvorsitzender im Stadtrat erklärt dazu: „Die aktuelle Entscheidung der Krieger-Gruppe zum Neubau eines Möbelhauses auf dem ehemaligen Finke-Gelände bestätigt die überall erkennbare Tendenz eines beschleunigten Wandels der Handelsformen. Die Unternehmen müssen ihren Weg zwischen Ketten-Läden, ...

weiterlesen


Freie Demokraten Paderborn unterstützen das Bürgerbegehren – Paderborn entscheidet

Datum der Veroeffentlichung: 14. März 2019

56,5 Millionen Euro - das sind die geplanten Kosten für den opulenten Teilneubau der neuen Stadtverwaltung "Am Abdinghof" einschließlich Neugestaltung der Plätze. Im Rahmen unseres Bürgerbegehrens sammeln wir Unterschriften, um ein Bürgerentscheid in dieser wichtigen städtebaulichen und finanziellen Frage vom Rat zu erzwingen. "Soll die Stadt Paderborn den beschlossenen Neubau der Gebäudeteile C/Ca der Stadtverwaltung unterlassen?...

weiterlesen